Nachrichten aus dem Voralpenland

Einbrecher Einbruch Symbolbild 2

Unbekannte haben versucht in der Tränkgasse in Wasserburg in ein Juweliergeschäft einzubrechen.

Der oder die Täter schlugen in der Nacht auf Mittwoch auf die Schaufensterscheibe ein – ohne jedoch ins Geschäft einzudringen. Nachdem Anwohner auf den Lärm aufmerksam wurden, flüchteten die Täter


Salzburg - Nach einem schweren Unfall mit einem Reisebus auf der Salzburger Westautobahn sind insgesamt 16 Personen verletzt, fünf von ihnen schwer. So steht es im Einsatzbericht der Salzburger Polizei. Demnach hatte der Bus heute früh in einem Baustellenbereich in der Nähe von

Goldfisch Symbol

In den Tümpeln rund um Natzing in der Gemeinde Eggstätt werden immer wieder Goldfische ausgesetzt.

Deshalb hat die Fischereifachberatung des Bezirks Oberbayern die sogenannte „Fehlbesetzung“ entfernt. Nicht nur für die Goldfische ist es gefährlich wenn sie ausgesetzt werden, auch andere

Goldfisch Symbol

In den Tümpeln rund um Natzing in der Gemeinde Eggstätt werden immer wieder Goldfische ausgesetzt.

Deshalb hat die Fischereifachberatung des Bezirks Oberbayern die sogenannte „Fehlbesetzung“ entfernt. Nicht nur für die Goldfische ist es gefährlich wenn sie ausgesetzt werden, auch andere

Corona Schule Maske Mundschutz

Die Generalsanierung des Karolinen-Gymnasiums wird immer teurer.

Im Haupt- und Finanzausschuss der Stadt wurde ein Zwischenstand vorgestellt. Demnach sind die Kosten seit der Planung 2017 um knapp 12 Millionen Euro gestiegen – auf jetzt 66 Millionen. Das liegt hauptsächlich an den gestiegenen

In Lenggries hat es gekracht. Gestern Abend gegen 19:30 Uhr war ein 55-Jähriger aus Traunstein auf der Bundesstraße von Bad Tölz Richtung Leggries unterwegs. Als er kurz vor Lenggries auf die Isarbrücke einbiegen wollte, musste er verkehrsbedingt abbremsen. Hinter ihm fuhr eine 26-jährige


Region - Das Landgericht Traunstein schickt einen falschen Impfarzt für mehr als drei Jahre ins Gefängnis. Dieses Urteil verkündete die vorsitzende Richterin am Mittag. Das Gericht verurteilte den 50-jährigen Angeklagten, weil er mehrere hundert Menschen gegen das

Urteil Symbol

Der Mann, der sich im Rosenheimer Impfzentrum als Impfarzt ausgegeben hat, ist vom Landgericht Traunstein zu einer Haftstrafe von drei Jahren und zehn Monaten Gefängnis verurteilt worden. Er ist wegen 305 Fällen der gefährlichen Körperverletzung sowie 1.144 Fällen der vorsätzlichen

Blaulicht

Bei mehreren Radunfällen sind im Bereich der Polizeiinspektion Rosenheim Personen verletzt worden. Ein Rosenheimer und ein Mann aus Söchtenau kamen sich gestern in der Simsseestraße in Stephanskirchen zu nah und die Lenker verhakten sich. Der Rosenheimer stürzte und schlug mit dem Kopf auf dem

Polizeiauto 1

Ein 26-jähriger Rosenheimer hat auf der B15 bei Schechen zwei Motorradfahrerinnen umgefahren. Der Mann wollte die beiden Rollerfahrerinnen überholen, hielt dabei aber nicht genug Abstand und touchierte die 17-Jährigen.

Beide erlitten Schürfwunden und mussten behandelt werden. Bei der

Einbrecher Einbruch Symbolbild 2

Unbekannte haben versucht in der Tränkgasse in Wasserburg in ein Juweliergeschäft einzubrechen. Der oder die Täter schlugen in der Nacht auf Mittwoch auf die Schaufensterscheibe ein – ohne jedoch ins Geschäft einzudringen.

Nachdem Anwohner auf den Lärm aufmerksam wurden, flüchteten die Täter

Wasserwacht Jacke von hinten

Ein 82-Jähriger Mann aus Halfing ist auf dem Simssee mit seinem Segelboot gekentert. Eine starke Windböe hatte das Boot gestern Nachmittag rund 600 Meter vom Ufer entfernt erwischt.

Der Mann konnte sich festhalten und wurde durch die Wasserwacht gerettet. Er erlitt eine leichte Verletzung am