Nachrichten aus dem Voralpenland

In Geretsried ist gestern Nachmittag ein 6-Jähriger schwer verletzt worden. Ein 53-Jähriger war mit seinem Geländewagen samt Räumschild in der Sudetenstraße unterwegs, als das Kind zwischen den geparkten Autos auf die Straße lief. Der Geretsrieder versuchte noch zu bremsen, erwischte den


Bad Reichenhall - Ein brennender Container mit Elektro-Schrott auf einem Lastwagen-Anhänger hat heute Morgen die Feuerwehr in Bad Reichenhall gefordert.  Die Einsatzkräfte schafften es, den rauchenden Container zu öffnen und gingen unter Atemschutz mit Wasser und


Karlstein - Ein 12-Jähriger hat sich am Sonntagabend beim Rodeln am Eisenbichlerhang in Karlstein schwer verletzt.

Der 12-Jährige stürzte am Eisenbichlerhang auf die Straße und zog sich dabei schwere Verletzungen am Fuß zu. Er kam sofort in die Kinderklinik des

Glätteunfall mit 10.000 Euro Schaden in Bad Tölz. Gestern Nachmittag ist ein 20-jähriger Autofahrer auf der Allgaustraße unterwegs gewesen. In einer Kurve rutschte er in den Gegenverkehr und prallte dort mit einem anderen Wagen zusammen. Verletzt wurde niemand. Beide Autos mussten abgeschleppt

Die bayerische Bergwacht muss aktuell zu deutlich weniger Unfällen als in Zeiten mit Skibetrieb und laufenden Liften ausrücken. An einem Spitzentag im Februar 2019 hätten die Retter rund 160 Mal ausrücken müssen, derzeit liege die Zahl der Einsätze an einem schönen Tag im niedrigen

Die Vorbereitungen für den Bau des neuen Feuerwehrhauses im Bad Heilbrunner Ortsteil Mürnsee gehen voran. Auf dem Areal des Waldkindergartens wurden Bäume gefällt, so Bürgermeister Thomas Gründl. Einige von ihnen waren bereits einsturzgefährdet. Der Rathauschef wünscht sich als nächsten