Nachrichten aus dem Voralpenland

Ambulance Rettungsdienst

Ein 55-jähriger Mann ist heute zwischen Soyen und Wasserburg gestorben. Laut Polizei war der Mann mit seinem Liegendrad unterwegs.

Bei einer Anhöhe ging es ihm plötzlich schlecht und er kippe mit seinem Rad in den Straßengraben. Ein Landwirt beobachtete den Fall und setzte einen Notruf ab. Die

Ambulance Rettungsdienst

Ein 55-jähriger Mann ist heute zwischen Soyen und Wasserburg gestorben. Laut Polizei war der Mann mit seinem Liegendrad unterwegs.

Bei einer Anhöhe ging es ihm plötzlich schlecht und er kippe mit seinem Rad in den Straßengraben. Ein Landwirt beobachtete den Fall und setzte einen Notruf ab. Die

Zaun

Die Quarantäne in der Asylbewerberunterkunft in der Kufsteiner Straße in Rosenheim kann aufgehoben werden.

Laut der Stadt sind alle erkrankten Menschen wieder gesund. Eine vierköpfige Familie wurde vergangene Woche noch positiv getestet, bei einer anderen Familie liegen die Testergebnisse noch

Django S Spende

Die Band Django S aus Rosenheim unterstützt die Fischküche und den Stadtjugendring bei ihrem Corona-Hilfsprojekt.

Wie die Band mitteilte, übernimmt sie für eine Woche das Essen für rund 65 Hilfsbedürftige und durch das Corona-Virus gefährdete Menschen. Die Spende hat einen Wert von knapp 2.300

bus 1898612 640

Immer mehr Unternehmen kehren nach dem Lock-Down langsam in die Normalität zurück. Beim Rosenheimer Nahverkehr könnte das noch lange dauern.

Grund ist laut dem Stadtverkehr die nach wie vor geringe Auslastung der Busse. Derzeit würden nur rund 10 Prozent der ehemaligen Fahrgäste die Busse

bus 1898612 640

Immer mehr Unternehmen kehren nach dem Lock-Down langsam in die Normalität zurück. Beim Rosenheimer Nahverkehr könnte das noch lange dauern.

Grund ist laut dem Stadtverkehr die nach wie vor geringe Auslastung der Busse. Derzeit würden nur rund 10 Prozent der ehemaligen Fahrgäste die Busse