Nachrichten aus dem Voralpenland

Mittwoch, 13 Mai 2020

In Obersöchering ist die Polizei auf der Suche nach einem Hühnerdieb. In der Nacht von Sonntag auf Montag sind dort von einem Bauernhof 11 Tiere gestohlen worden. Die Polizei schließt einen Zusammenhang mit dem Hühnerdiebstahl von Eberfing nicht aus. Dort sind in der

Fahrrad abgesperrt

Der ÖDP Kreisverband Rosenheim bittet Oberbürgermeister Andreas März in einem offenen Brief, dass vermehrt auf den nötigen Abstand bei Fußgängern und Radfahrern geachtet wird.

Sofern möglich sollen für die Dauer der Kontakteinschränkungen Einbahnregelungen bei engen Radwegen ausgewiesen werden

Wasserhahn Symbol

Die Planungen um einen neuen Hochbehälter in Aschbach bei Feldkirchen-Westerham werden konkreter.

In der Gemeinderatssitzung wurde das Projekt genauer vorgestellt. Demnach soll der alte Behälter abgebaut und von der Feuerwehr genutzt werden. Der Neue soll anschließend gebaut werden. Insgesamt

Schule Stundenplan

Seit Montag dürfen Grundschüler wieder in ihre Klassen. Dabei verhalten sich die Schüler sehr diszipliniert,

sagte uns der Rosenheimer Schulamtsleiter, Edgar Müller, auf Anfrage. Von allen Schulen sei ihm bisher gemeldet worden, dass der Neustart reibungslos verlaufen wäre. Allerdings sei es

Blaulicht bei Nacht

Mit schneller Reaktion hat ein Mann bei Pfaffing einen schweren Unfall verhindert.

Er war gestern mit seinem Auto samt Anhänger auf der Bundesstraße unterwegs. Auf seiner Fahrbahnseite kam ihm ein dunkler BMW entgegen, der gerade mit überhöhter Geschwindigkeit ein weiteres Auto überholte. Der

Gams

Im Kaisertal bei Kufstein ist eine Diskussion über die Gams entbrannt. Laut Tiroler Tageszeitung wurden bei einer

Begehung massive Waldschäden durch das Wild festgestellt. Danach wurde von den Pächtern und Waldbesitzern eine Verringerung der Population gefordert. 40 Gamsen sollten geschossen