Nachrichten aus dem Voralpenland

Licht

Die Rosenheimer Stadtratsfraktion der Grünen setzt sich für die Bekämpfung der Lichtverschmutzung in der Nacht ein.

Sie haben nun einen entsprechenden Antrag an Oberbürgermeister Andreas März gestellt. Die Stadt soll darlegen, inwieweit sie die bestehenden Gesetzte für Beleuchtungsanlagen in

Elektroauto

Griesstätts Bürgermeister Robert Aßmus will die Elektromobilität im Ort voranbringen.

Er regt an, mehrere Maßnahmen zu ergreifen. Unter anderem könnte er sich Ladesäulen am Rathaus vorstellen. Den dazu nötigen Strom könne die Gemeinde mit der Bestückung der Dachfläche des Rathauses gleich selbst

Faust

Weil er einen Autofahrer mit der Faust und einer Bierflasche attackiert hat, ist ein Rosenheimer zu einer Geldstrafe verurteilt worden.

Das Amtsgericht Rosenheim kam zu dem Beschluss, dass er 3.750 Euro zahlen muss. Zu dem Vorfall kam es vor eineinhalb Jahren. Der Mann schlug in der

Jagd Gewehr

Die Polizei Wasserburg ermittelt gegen mutmaßliche Wilderer.

Dazu gab es gestern Durchsuchungen von zwei Wohnungen in den Landkreisen Rosenheim und Traunstein. Die Polizei bestätigte zwar die Durchsuchungsaktion, will sich auf Grund der laufenden Ermittlungen momentan aber nicht zu den weiteren

Einbrecher Einbruch Symbolbild 1

Die Zahl der Bäckereieinbrüche in Rosenheim steigt weiter.

Gestern Abend wurde eine Bäckereifiliale in der Lessingstraße Opfer von Einbrechern. Um kurz nach 22 Uhr ging bei der Polizei die Meldung über einen möglichen Einbruch in die Bäckereifiliale ein. Sofort rückten mehrere Streifen an. Vor

1023 Corona Wochenbericht

297 neue Corona-Infektionen in Stadt und Landkreis Rosenheim sind dem Gesundheitsamt in der vergangenen Woche gemeldet worden.

Dabei finden die meisten Infektionsübertragungen im privaten Umfeld statt. Das staatliche Gesundheitsamt sieht die Schulen in der Region keinen Treiber der Pandemie. Dem