Nachrichten aus dem Voralpenland


An der Staatsstraße 2077 zwischen Leitzach und Wörnsmühl werden aktuell Stützmauern saniert. Wegen des regnerischen Wetters Anfang der Woche haben sich aber die Betonarbeiten verschoben, deshalb muss die Vollsperre laut Staatlichem Bauamt Weilheim bis Donnerstag verlängert werden. Im Zuge der


Im Landkreis Miesbach ist eine weitere Person im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. Es handelt sich laut Landratsamt um einen 80-Jährigen. Aktuell gibt es im Landkreis 54 aktive Coronavirus-Fälle. In Schliersee musste eine Seniorenresidenz unter Quarantäne gestellt werden – dort


Gestern hat es in Otterfing gekracht. Ein 57-Jähriger war mit seinem Wagen auf der Tegernseer Straße unterwegs – ein 36-jähriger Fahrradfahrer auf dem Radweg. Bei Abbiegen übersah ihn der Autofahrer – es kam zu einem Zusammenstoß. Dabei krachte der Radfahrer auf die Motorhaube und fiel zu


Die Autobahnpolizei Holzkirchen hat gestern gemeinsam mit der Kontrollgruppe Motorrad 15 Biker auf der Umgehungsstraße in der Marktgemeinde kontrolliert. Zwei Fahrer müssen nun mit einer Anzeige rechnen. An einem Motorrad waren nicht zugelassene Brems- und Kupplungshebel verbaut. Eine andere


Corona-Rückschlag für den Landkreis Miesbach. Das Gesundheitsamt hat eine komplette Einrichtung in Schliersee unter Quarantäne gestellt. Das teilte das Landratsamt nun mit. In der Seniorenresidenz haben sich sechs Bewohner und vier Mitarbeiter mit Covid-19 infiziert. Weitere


Der Ausbau der B318 bei Holzkirchen ist abgeschlossen – nun müssen noch letzte Schilderbrücken angebracht werden. Deshalb wird die Bundesstraße heute laut Staatlichem Bauamt Rosenheim tagsüber verengt. Betroffen ist die Zufahrt zur Autobahnmeisterei Holzkirchen und die Abfahrtsrampe Richtung

Tierschänder in Warngau unterwegs. Ein bisher Unbekannter ist im Laufe der vergangenen Wochen in den Stall eines 49-Jährigen aus der Lindenstraße geschlichen. Mit einem Nagel oder Messer verletzte er eine Kuh am Hals und Rücken. Nachdem der Landwirt heute Morgen an einer anderen Kuh ebenfalls

Die Öko-Modellregion Miesbacher Oberland ermuntert die Bürger im Landkreis zum „Milchzapfen“. Der Trend der Milchtankstellen hat seit Beginn der Corona-Krise zugenommen. Dadurch könnten Verbraucher möglicherweise einen wertschätzenden Umgang mit Lebensmitteln und deren Herstellern in der Region

Heute wird im Landkreis protestiert. In Rosenheim und Prien sind Veranstaltungen gegen die Corona-Maßnahmen angemeldet worden.

In Prien läuft die Veranstaltung unter dem Namen „Demo für die Grundrechte“. Es sind bis zu 50 Personen angemeldet. Demonstriert wird hier zwischen 12 und 13 Uhr auf dem

Nach der Öffnung der Spielplätze sind auch weitere Sportanlagen der Stadt Rosenheim wieder freigegeben. So ist das Jahnstadion wieder für Leichtathletik nutzbar und auch die Sakteplätze in Egarten und Oberwöhr sind wieder geöffnet.

Die meisten städtischen Kulturstätten öffnen dann am Dienstag

ROMed Klinikum RO

Gute Nachrichten für werdende Eltern in Stadt und Landkreis Rosenheim. Die Romed-Kliniken haben die Corona-Regelungen für Besuche und Sprechstunden und für die Geburt selbst wieder gelockert.

Demnach dürfen Väter während der gesamten Geburt dabei sein. Die Besuchszeiten am Wochenbett wurden

200 Demonstranten laut Polizeiangaben, 500 bis 600 nach Einschätzung der Organisatoren. Dennoch: Gestern waren auf dem Rosenheimer Max-Josefs-Platz deutlich mehr Demonstrationsteilnehmer als die 50, die angemeldet waren.

Die vielen Menschen auf der Demo für Freiheit, Sicherheit und das