Sie sind in Folge von Kanalarbeiten nötig. Betroffen ist ein 150 Meter langer Abschnitt zwischen der Einfahrt zum Hotel BergeBlick und der Einfahrt zum Forsthaus. Die Arbeiten dauern den ganzen Tag und wenn nötig auch den Abend.

PKW können einspurig durchfahren, große Fahrzeuge und LKW werden gebeten, das Gebiet zu umfahren.