Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft um die Oberland-Athleten Yasin Ehliz, Leo Pföderl und Maxi Kastner hat sich bei der Weltmeisterschaft in Tschechien eindrucksvoll im Turnier zurückgemeldet.

Nach den krachenden Niederlagen gegen die USA und Schweden fertigte die DEB-Auswahl Lettland in Ostrava mit 8:1 ab. Torschützen waren unter anderem der Tölzer Leo Pföderl und der ehemalige Riessersee-Stürmer Dominik Kahun.