Nachrichten aus dem Voralpenland

Desinfektion Maske Corona

Das Gebot zur Mund-Nasen-Bedeckung an Grundschulen könne aus rechtlichen und fachlichen Gründen nicht aufgehoben werden.

Das bekräftigte das Landratsamt Rosenheim heute. Das Maskengebot tritt in Kraft, wenn die 7 Tage Inzidenz über 50 steigt. Eine Ausnahme sei nur möglich, wenn sich die

Corona Haendeschuetteln verboten

Die Polizei in Grassau hat eine Privatparty mit 34 Menschen am Chiemseestrand aufgelöst.

Eine Gruppe von älteren Menschen feierte eng zusammengerückt auf Bierbänken im Uferbereich des Chiemsees. Nachdem die Polizei sie auf ihr widerrechtliches Verhalten aufmerksam gemacht hatte, löste sich die

Ein 58-jähriger Mann ist heute Morgen ums Leben gekommen. Er war allein auf der Mittenwalderstraße in Kochel unterwegs. Durch den starken Fönsturm brach eine große Eiche um und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei wurde das Auto des 58-Jährigen mittig getroffen. Die B11 war mehrere Stunden gesperrt

Mittwoch, 21 Oktober 2020

Nach dem Bauunglück in Denklingen will die Gemeinde für die Hinterbliebenen eine Bürgerstiftung ins Leben rufen. Das bestätigte Bürgermeister Andreas Braunegger gegenüber Radio Oberland. Morgen früh will die Gemeinde auf ihrer Homepage Einzelheiten dazu veröffentlichen

Die Grundschule in Otterfing ist nun mit sechs CO2-Messgeräten ausgestattet. Einige hat es bereits gegeben, weitere wurden für rund 1.000 Euro installiert. So kann der Regelbetrieb aufrecht erhalten werden kann, so ein Rathaussprecher. Die Geräte sind nun in allen Klassenzimmern, in der

Mittwoch, 21 Oktober 2020

Wie geht es den Unternehmen in Starnberg im Corona-Jahr? Dazu hat die Wirtschaftsförderung des Landkreises und das Regionalmanagement Starnberg eine Umfrage durchgeführt. Es wurden insgesamt rund 417 Unternehmen befragt, von denen etwa 70 Prozent angegeben haben, dass