×

Nachricht

Failed loading XML... Opening and ending tag mismatch: hr line 5 and body Opening and ending tag mismatch: body line 3 and html Premature end of data in tag html line 1

Nachrichten aus dem Voralpenland

Kletterhalle

Der Tourismus am Sudelfeld im Sommer soll belebt werden – und zwar mit einem sogenannten Gamspark. Der Gemeinderat Bayrischzell stimmte den Planungen zu. Damit kann das Projekt in Angriff genommen werden. Vorgesehen ist unter anderem ein Erlebnisspielplatz für Kinder - mit Seilgarten

Bauarbeiten Straßenbau Pylone

Die Gemeinde Flintsbach investiert rund 300.000 Euro in den Bau einer Querungshilfe im Kreuzungsbereich Rosenheimer Straße / Tatzlwurmstraße. Der Gemeinderat segnete am Abend eine entsprechende Vereinbarung mit dem Staatlichen Bauamt Rosenheim ab.

Baubeginn ist bereits am kommenden Montag. Gebaut

Fernsehen Fernbedienung

Zwei Mitarbeiter der Stadt Rosenheim haben es ins chinesische Fernsehen geschafft. Wie die Stadt auf ihrer Facebookseite mitteilte, war ein Filmteam vom China Global Television Network in Rosenheim, um ein Interview dem Ordnungsamt zu machen. Grund war der Kampf gegen das Corona-Virus in

Geldscheine

Keine Sondernutzungsgebühren für viele Betriebe in Rosenheim. Das hat der Haupt- und Finanzausschuss gestern beschlossen. Davon profitieren Betriebe, die von der Corona-Krise besonders stark betroffen sind und städtische Flächen nutzen –

wie zum Beispiel die Gastronomie und der Einzelhandel. Für

Kinder Schule

Das Bürgerbegehren zum Standort des Kindergartens „Villa Sonnenschein“ in Eggstätt ist vom Tisch. Es wird also keinen Bürgerentscheid geben. Die Gemeinde beharrt nicht mehr auf den Standort an der Obinger Straße, die Initiatoren des Bürgerbegehrens nicht mehr auf den Standort Mühlenweg, so

Kinder Schule

Das Bürgerbegehren zum Standort des Kindergartens „Villa Sonnenschein“ in Eggstätt ist vom Tisch. Es wird also keinen Bürgerentscheid geben. Die Gemeinde beharrt nicht mehr auf den Standort an der Obinger Straße, die Initiatoren des Bürgerbegehrens nicht mehr auf den Standort Mühlenweg, so