Nachrichten aus dem Voralpenland

Biergarten

Aus einer kleinen Gaststätte samt Biergarten am Inn in Wasserburg wird erst mal nichts. Die Planungen scheitern am Einspruch des Landratsamtes. Das wurde auf der Bauausschusssitzung am Abend deutlich.

Demnach gab es zahlreiche Einwände, berichtet die Wasserburger Stimme. Zum einen würden

Supermarkt

Riedering bekommt einen neuen Supermarkt.

Der Gemeinderat sprach sich für das Projekt aus. Der Markt entsteht südöstlich der Mehrzweckhalle. Geplant sind zudem zwei Büros, neun Wohnungen und eine Tiefgarage. Die Nahversorgung ist in Riedering schon seit Jahren ein Diskussionsthema. In einem

In Bichl wird es keine digitalen Anzeigetafeln geben. Der Großteil der Gemeinderäte hat in der jüngsten Sitzung dagegen gestimmt. Wie Bürgermeister Benedikt Pössenbacher mitteilte, liegt das zum einen daran, dass viele Bürger ein Smartphone hätten und die Informationen zur Abfahrtszeit der

Freitag, 23 Oktober 2020

Die Kündigung einer ehemaligen Nonne des Klosters Reutberg in Sachsenkam, die sich nach ihrem Austritt aus dem Orden um die klösterlichen Kühe und die Landwirtschaft kümmerte, ist unwirksam. Das Landesarbeitsgericht in München entschied jetzt, dass die Kündigung ihres

Die Kündigung einer Nonne am Kloster Reutberg in Sachsenkam ist unwirksam. Das hat gestern das Landesarbeitsgericht München entschieden. Als 2016 die Schließung des Klosters drohte, trat die Nonne aus dem Orden aus, das war die Bedingung für einen unkündbaren Arbeitsvertrag am Kloster als

Freitag, 23 Oktober 2020

Im Landkreis Weilheim-Schongau ist der entscheidende 7-Tage-Inzidenzwert wieder leicht gesunken. Laut Robert-Koch-Institut liegt er heute früh bei 84,9 – gestern wurde ein Wert von 96 gemeldet. Für die Krankenhäuser im Landkreis wurden nun Sofort-Maßnahmen beschlossen