Nachrichten aus dem Voralpenland

stadtfalken

Die jungen Wanderfalken in Rosenheim wagen ab heute die ersten Ausflüge. Dabei bestehe aber das Risiko, dass die Jungvögel auf dem Boden landen und von den Eltern nicht mehr versorgt werden können, so Erwin Heigl, Mitinitiator des Projekts „Rosenheimer Stadtfalken“.

Sollten Personen ab heute

Polizeiauto 1

Viel los, aber keine schlimmen Vorfälle. Das ist das Fazit des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd zum gestrigen Vatertag. Laut Pressesprecherin Carolin Hohensinn haben sich die Menschen weitestgehend diszipliniert verhalten - vor allem im Bezug auf die Corona-Regeln.

Lediglich einige kleinere

Geld

Die finanzielle Situation der Stadt Rosenheim verschlechtert sich drastisch durch die Corona-Pandemie. Insgesamt gehen der Stadt rund 19 Millionen Euro verloren, wie ein Stadtsprecher auf Anfrage bestätigte. Aktuell hat Rosenheim 75 Millionen Euro Schulden. Besonders betroffen ist die

Geld

Die finanzielle Situation der Stadt Rosenheim verschlechtert sich drastisch durch die Corona-Pandemie. Insgesamt gehen der Stadt rund 19 Millionen Euro verloren, wie ein Stadtsprecher auf Anfrage bestätigte. Besonders betroffen ist dabei die Gewerbesteuer.

Die Stadt rechnet mit einem Minus von

coronavirus 4833754 640

Der kritische Wert der 7-Tage-Inzidenz bei Corona-Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Rosenheim bleibt weiter auf einem niedrigeren Niveau als noch vergangene Woche. Das geht aus den Zahlen des bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hervor.

Der Wert beträgt im

coronavirus 4833754 640

Der kritische Wert der 7-Tage-Inzidenz bei Corona-Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Rosenheim bleibt weiter auf einem niedrigeren Niveau als noch vergangene Woche. Das geht aus den Zahlen des bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hervor.

Der Wert beträgt im

Donnerstag, 21 Mai 2020

Rund 100 Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei und des Rettungsdienstes sind am frühen Morgen wegen einem Bootsunfall bei Riederau am Ammersee ausgerückt. Zeugen hatten ein Motorboot am Dampfersteg vorbeifahren sehen. Daraufhin hörten sie einen Knall und Hilfeschreie. Ein

Alkohol Bahnhof

Ein 36 Jähriger Rosenheimer hat wohl deutlich zu begeistert in den Vatertag reingefeiert.

Die Polizei fand den Mann um kurz nach Mitternacht tief schlafend, schnarchend und massiv betrunken auf dem Gehweg an der Ebersberger Straße in Rosenheim liegend vor. Nachdem die Beamten ihn geweckt hatten

Brand Rosenheim

Eine verschmorte Dunstabzugshaube und eine ambulante Behandlung im Krankenhaus, dafür kein Wohnungsbrand: eine 51 Jährige Rosenheimerin konnte in der Nacht einen Feuerwehreinsatz verhindern.

Die Verkabelung in ihrer Dunstabzugshaube hatte offenbar zu Schmoren begonnen und verursachten starke

Flying Fox Hocheck

Der Erlebnisberg Oberaudorf-Hocheck hat ab heute wieder offen. Das teilte der Betreiber mit.

Demnach können Sommerrodelbahn, die Flying-Fox-Anlage und der Oberaudorfer-Flieger wieder gefahren werden. Auch die FreeFall Rutsche hat wieder offen. Die Nutzer der Anlage dürfen auch die offene

Fahrräder Parkplatz

Zu wenige Parkplätze in der Innenstadt und gleichzeitig auch zu wenig Platz für Fahrräder. Die Stadt Kolbermoor möchte ihre Stellplatzsatzung anpassen, um das Raumproblem in der Stadt etwas zu entzerren.

Im Bauausschuss wurde viel darüber diskutiert. Laut Bürgermeister Peter Kloo sollen nicht

Unfall Auto Symbolbild 1

In den frühen Morgenstunden ist ein 18 jähriger Raublinger unfreiwillig mit seinem Auto Off Road unterwegs gewesen.

Am Ende des ortsteils Langenpfunzen kam der junge Mann von der St. Georgsstraße ab und fuhr rund 100 Meter durch eine Wiese. Auf der anderen Seite der Wiese versuchte er, auf der