Nachrichten aus dem Voralpenland

Kampenwandbahn 2

Die Seilbahnen an den Hausbergen im Landkreis Rosenheim können bald wieder öffnen.

Das bayerische Kabinett hat dazu weitere Lockerungen beschlossen. Ab dem 30. Mai können die Bahnen an der Kampenwand, der Hochries, dem Hocheck und dem Wendelstein wieder ihren Betrieb aufnehmen. Das gilt auch für

Dienstag, 19 Mai 2020

Am Wochenende haben zahlreiche Ausflügler die Berge und Seen im Oberland gestürmt. Rund um den Walchensee gab es ein Verkehrschaos. Die Wanderparkplätze waren schon früh morgens belegt, die Autos parkten auf der gesamten Länge des Kesselbergs am Straßenrand. Kochels

Das Torhütergespann bei den Tölzer Löwen steht für die neue Eishockey-Saison. Der 23-jährige Maximilian Franzreb hatte im Januar sein erstes Heimspiel und dabei voll überzeugt – nun hat der gebürtige Tölzer seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Back-Up ist der 19-jährige Henrik Huwer

Am Wochenende hat es rund um Kochel einen Ausflugsverkehr gegeben, den hatte Bürgermeister Thomas Holz so noch nie erlebt. Vor allem die vielen Wildparker machen der Gemeinde und den Rettungskräften zu schaffen. Deswegen hat sich der Rathauschef mit einem Schreiben an das Innenministerium

Dienstag, 19 Mai 2020

Seit gestern haben in Bayern und im Oberland wieder die Biergärten und Cafes geöffnet. Und passend dazu hat der bayerische Brauerbund den „Bierfinder“ online geschalten. Der Bierfinder soll helfen, das Lieblingsbier zu finden. Auf der Plattform finden sich unteranderem

Flötzinger Bräu hält Starbulls die Treue

Die Starbulls Rosenheim haben die Partnerschaft mit der Flötzinger Brauerei erneuert. Die Partnerschaft umfasst mehrere Eisbanden im Stadion sowie großflächige Aufnäher auf den Hosen der Oberliga-Mannschaft. Auch das Banner am Stadioneingang bleibt erhalten.

Das Unternehmen engagiert sich zudem bei

Flötzinger Bräu hält Starbulls die Treue

Die Starbulls Rosenheim haben die Partnerschaft mit der Flötzinger Brauerei erneuert. Die Partnerschaft umfasst mehrere Eisbanden im Stadion sowie großflächige Aufnäher auf den Hosen der Oberliga-Mannschaft. Auch das Banner am Stadioneingang bleibt erhalten.

Das Unternehmen engagiert sich zudem bei

Unfall Auto Symbolbild 1

Ein Rosenheimer ist bei einer Ausfahrt mit seinem Oldtimer bei Persdorf aus seinem Auto geschleudert worden. Er verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto und kam von der Fahrbahn ab. Das Cabrio überschlug sich und der Fahrer wurde herausgeschleudert,

da keine Sicherheitsgurte verbaut

Die Dietramszeller Leonhardifahrt im Juli ist abgesagt worden. Laut der Gemeinde kann der traditionelle Ritt am dritten Samstag im Juli wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Auch der Jahrmarkt- und Festzeltbetrieb fällt aus. Es wäre heuer die 363. Leonhardifahrt gewesen.


Nur telefonisch – die Hebammensprechstunden im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen hat ihre Arbeit aufgenommen. Anders als geplant aber nur telefonisch – aufgrund des Coronavirus. Eigentlich soll die Sprechstunde in der Asklepios Stadtklinik stattfinden. Landrat Josef Niedermaier ist trotzdem

Die Bau-Branche ist auch in der Corona-Krise stabil. Das zeigt unter anderem die gute Auftragslage, wie die Gewerkschaft IG Bau mitgeteilt hat. Im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen wurden im vergangenen Jahr knapp 700 Wohnungen genehmigt, im Miesbacher Landkreis sind es fast 600 Wohnungen. Viel

Mountainbike Symbol

Ein Ritt mit dem Mountainbike im westlichen Kampenwandgebiet hat mit schweren Folgen geendet. Ein Mann war gestern Nachmittag nahe des MItterwandls unterwegs, als er vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers stürzte und über einen Felsvorsprung 5 Meter in die Tiefe fiel.

Er konnte selbst noch einen