Nachrichten aus dem Voralpenland

Zaun

Die Quarantäne in der Asylbewerberunterkunft am Samerberg ist aufgehoben. Die letzten Corona-Tests waren laut Landratsamt alle negativ.

Die Einrichtung war seit dem Osterwochenende von der Außenwelt abgetrennt. Die Bewohner der Einrichtungen in Bad Aibling und Babensham müssen sich derweil noch

Donnerstag, 14 Mai 2020

Im Oberland wird fleißig gebaut, das zeigt auch eine Mitteilung der IG Bauen-Agrar und Umwelt. Demnach wurde im vergangenen Jahr im Landkreis Garmisch-Partenkirchen der Bau von 261 Wohnungen genehmigt. Das ist ein Plus von 58 Prozent verglichen mit dem Vorjahr. Im

Geldautomat Bank

Wie kann die regionale Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder angekurbelt werden? Die Technische Hochschule Rosenheim

hat ein mögliches Konjunkturprogramm dazu entwickelt, welches bei der Bundesregierung eingereicht wurde. Dabei bekommt jeder Bürger zwischen 250 und 450 Euro in einer digitalen

Jodlgrab 2

Unbekannte haben eine Steinplatte auf dem Jodlgrab auf der Fraueninsel angebracht.

Die Platte verdeckt den Dienstgrad sowie den Namen des Wehrmachtsgenerals Alfred Jodl. Stattdessen steht nun noch „Familie Jodl“ auf der Platte. Um das Grab gibt es seit Jahren Streit. Jodl selbst liegt dort nicht

Baustelle

Trotz Corona-Pandemie geht es dem Baugewerbe in Stadt und Landkreis Rosenheim gut. Auch die Zahlen aus dem vergangenen Jahr lassen sich sehen. Rund 200 neue Wohnungen wurden genehmigt. 59 Prozent mehr als noch 2018.

Auch die Beschäftigten sollen davon jetzt profitieren. Die IG Bau fordert

Auffahrunfall Symbol 1

In Stadt und Landkreis Rosenheim hat es im März deutlich weniger Unfälle gegeben, als noch im März 2019. Insgesamt gab es 81 Unfälle – und damit 40 weniger als vergangenes Jahr im März.

Laut dem statistischen Bundesamt macht sich dabei das geringere Verkehrsaufkommen in der Corona-Krise

Geldautomat Bank

Wie kann die regionale Wirtschaft nach der Corona-Krise wieder angekurbelt werden? Die Technische Hochschule Rosenheim

hat ein mögliches Konjunkturprogramm dazu entwickelt, welches bei der Bundesregierung eingereicht wurde. Dabei bekommt jeder Bürger zwischen 250 und 450 Euro in einer digitalen

Jodlgrab 2

Unbekannte haben eine Steinplatte auf dem Jodlgrab auf der Fraueninsel angebracht.

Die Platte verdeckt den Dienstgrad sowie den Namen des Wehrmachtsgenerals Alfred Jodl. Stattdessen steht nun noch „Familie Jodl“ auf der Platte. Um das Grab gibt es seit Jahren Streit. Jodl selbst liegt dort nicht

Hund 2

Das Tierheim Ostermünchen kann sich trotz Corona-Krise bisher noch gut um seine Tiere kümmern.

Laut dem Leiter Tilmann Rieger ist das Heim zwar für Gassigeher und Katzenstreichler geschlossen. Sogenannte Stammgassigeher würden die Hunde aber trotzdem in kleinen Runden rausführen. Man sei aber

Corona Virus Mundschutz

Den zweiten Tag in Folge liegt die Stadt Rosenheim über dem Grenzwert für Corona-Neuerkrankungen.

Laut dem Landesamt für Gesundheit haben sich 54 Menschen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen mit dem Virus angesteckt. Die Stadt beruft sich nach wie vor auf die Reihentestungen in den

Zaun

Die Quarantäne in der Asylbewerberunterkunft am Samerberg ist aufgehoben. Die letzten Corona-Tests waren laut Landratsamt alle negativ.

Die Einrichtung war seit dem Osterwochenende von der Außenwelt abgetrennt. Die Bewohner der Einrichtungen in Bad Aibling und Babensham müssen sich derweil noch

Donnerstag, 14 Mai 2020

Einmal im Jahr treffen sich Weilheim-Schongaus Landrätin Andrea Jochner-Weiß und Robert Kopp, der Präsident des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd zu einem Sicherheitsgespräch. Heute Mittag wurde in diesem Zuge auch die Kriminalitätsstatistik für das abgelaufene Jahr