Nachrichten aus dem Voralpenland

Der Landkreis Weilheim-Schongau stellt heute Vormittag in der Mittelschule Schongau seinen neuen Ausbildungskompass vor. Die Broschüre soll jungen Menschen helfen, passende Ausbildungsplätze, Lehrstellen oder Studienplätze im Landkreis zu finden. Das Projekt wird unter anderem zusammen mit der IHK

Tirol geht voran und reagiert auf das Verkehrschaos in den vergangenen Faschingsferien. Ab Frühjahr dieses Jahres gelten Abfahrverbote auf der Seefelder Straße B177, die von der Landesgrenze bei Scharnitz bis Innsbruck verläuft.

Diese Regelung solle jeweils von Freitag bis Sonntag in beide

Die Stadt Geretsried ist dieses Jahr Standort der Wanderausstellung Natura 2000. Darüber informiert die Stadt heute Vormittag. Vom 23.03 bis zum 02.06 präsentiert die Komune im seinen Anteil am europaweiten Schutzgebietsnetzwerk. Im Rahmen der interaktiven Ausstellung zum Thema „Natura 2000 – Ganz


Stadt Laufen - Sie sind nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern helfen auch beim Geldsparen: Die Rede ist von Regenwasserzisternen. Die CSU-Fraktion der Stadt Laufen hat hierzu einen Antrag auf Förderung gestellt. Am Abend spricht der Stadtrat Laufen darüber. Regenwasserzisternen


Rottau - Seit langem wünschen sich die Bürger in Rottau einen Pumptrack-Platz. Heute Abend kommt erneut Bewegung in die Geschichte: Allen Interessierten werden neue Pläne von einer entsprechenden Spezial-Firma vorgestellt. In der Vergangenheit hatte es nämlich viele


Bischofswiesen - Der Mittelschulverbund Berchtesgaden-Bischofswiesen ist Geschichte. Der Beschluss zur entsprechenden Auflösung liegt heute Abend im Bischofswieser Gemeinderat auf dem Tisch. Der Hintergrund: Die beiden Mittelschulen Berchtesgaden und Bischofswiesen werden langfristig zu


Traunstein - Das Reparaturcafé Traunstein hat eine Spende über 5.000 Euro bekommen. Die  Bürgerhilfe des Landratsamtes überreichte den symbolischen Check am Wochenende.   Der Betrag soll nun Personen im Landkreis Traunstein zu Gute kommen, die in Not geraten


Bad Reichenhall - Wer regelmäßig Kinder betreut, sollte auf Notsituationen vorbereitet sein. Das gilt für Eltern, Großeltern oder auch diejenigen, die beruflich regelmäßig mit Kindern in Kontakt kommen. Am 21. März findet passend dazu ein Erste Hilfe Kurs bei


Traunreut - Der Bayerische Landtag trauert – die Polit-Legende Alois Glück aus Hörzing bei Traunreut ist gestern / 26. Februar in einer Münchner Klinik verstorben. Er wurde 84 Jahre alt. Die Anteilnahme ist auch in der Region und seiner Heimatstadt Traunreut

Im Loisachtal ist es in den vergangenen Tagen vermehrt zu Einbrüchen gekommen. Wie die Polizei jetzt mitgeteilt hat, sind im Zeitraum vom 22. Bis zum 26. Februar vor allem gewerbliche Objekte in Kochel, Bichl und Benediktbeuern Ziel der Täter gewesen. Dabei wurde Bargeld im niedrigen vierstelligen

Die Stadt Miesbach hat heute den Verein „Bürgerzentrum Miesbach“ gegründet. Teil des Vereins sind aktuell Stadt und Landkreis Miesbach, die beiden Wohlfahrtsverbände Caritas und Diakonie und die evangelische und katholische Kirche. Wie der Verein dem Bürger konkret helfen soll, dazu Landrat

Seit genau einer Woche verkehren zwischen Peißenberg und Weilheim keine Züge mehr. Und das bleibt vorerst auch so, teilte ein Sprecher der Bayerischen Regiobahn (BRB) mit. Der Grund für die Einschränkungen war ein Hangrutsch an einem Bahndamm. Die BRB rechnet damit, dass zur Behebung der Schäden