Nachrichten aus dem Voralpenland

Mittwoch, 14 April 2021

Die Suche nach einer Drohne hat am Sylvenstein Stausee in einer Rettungsaktion geendet. Ein 29-Jähriger suchte mit seinem Freund im Schürpfengraben nach einer abgestürzte Drohne. Gefunden haben sie nichts, aber nach der langen Suche waren die beiden durchgefroren und

Die Luftsportvereinigung darf in Greiling künftig generell mit ihren Elektroflugzeugen starten. Darauf hat sich der Gemeinderat gestern geeinigt. Laut Bürgermeister Anton Margreiter dürfen maximal fünf Fluggeräte gleichzeitig in der Luft sein. Eine Ausnahme gibt es aber: Für Motorflüge mit

Heute Abend steht eine weitere Bauausschusssitzung der Stadt Wolfratshausen an. Auf der Tagesordnung stehen 20 Punkte, unter anderem wird über die Parkplätze in der Stadt gesprochen. Es geht auch um die Äußere Münchener Straße. Dort ist aktuell ein Supermarkt – den möchte der

Im Hofoldinger Forst in Otterfing soll ein Windkraft-Projekt entstehen. Dazu findet heute Abend um 19:30 Uhr ein Online-Bürgerdialog statt. Mit dabei ist auch Bürgermeister Michael Falkenhahn. Experten halten Vortäge, unter anderem über den Zusammenhang zwischen dem Wald und der Windenergie

Mittwoch, 14 April 2021

Auf der Straße „Im Tal“ in Wolfratshausen rollen ab heute die Bagger an. Laut Stadt muss dort die Straßenentwässerung erneuert werden. Dazu wird die Straße in den kommenden vier bis fünf Wochen in Teilbereichen immer wieder gesperrt. Bei stärkeren Niederschlägen konnte

Feuerwehreinsatz im Eurasburger Ortsteil Bierbichl. Der Wolfratshauser Polizei ist gestern am späten Nachmittag ein Kaminbrand gemeldet worden. Beim Eintreffen der Rettungskräfte waren bereits alle Bewohner aus dem Haus. Es gab allerdings keinen Brand, ein stark verrußter Kamin hatte die große

Schechen Pfaffenhofen Brenner

Die Gemeinde Schechen zeigt sich nach der Bekanntgabe der Brennernordzulauf Neubaustrecke unzufrieden. Für den Bürgermeister der Gemeinde Schechen Stefan Adam ist die geplante Streckenführung durch Schechen eine Katastrophe. Besonderer Kritikpunkt ist hier ein vier Kilometer langer Wall entlang


Traunstein - Ab dem Jahr 2022 hat die Stadt Traunstein ein weiteres Ausbildungsangebot im Bereich Pflege.

Am dortigen Schulzentrum entsteht eine „Fachschule für Heilerziehungspflege“. Das haben am Mittwoch das Finanz- und das Kultusministerium in Bayern bekanntgegeben.

Nach rund zehn Jahren ist die Sanierung der Pfarrkirche Sankt Peter und Paul im Eurasburger Ortsteil Beuerberg abgeschlossen. Im Herbst 2011 haben die Arbeiten mit der Sanierung des Kirchendachs und der statischen Sicherung des Bauwerks begonnen, so das Staatliche Bauamt Weilheim. Außerdem


Bayerisch Gmain - Strengere Hygieneregeln soll es in Zukunft in Bayerisch Gmain bei den Gemeinderatssitzungen geben.

Im März musste plötzlich der gesamte Gemeinderat in Quarantäne, weil der unter anderem der Bürgermeister und eine Mitarbeiterin der Gemeindeverwaltung

Laptop Lernen Arbeite Homeoffice

Das Wasserburger Elternbündnis hat einen offenen Brief an Bürgermeister Michael Kölbl, die Kollegien der Schule und an das Kultusministerium geschrieben.

Darin kritisiert es die Verhältnisse an den Schulen. Das Bündnis wirft der Stadt vor nicht genügend Luftfiltergeräte für die Klassenzimmer

Geld

Das Rosenheimer Landratsamt hat den Haushalt der Stadt Bad Aibling genehmigt.

In einem Brief wandte sich das Amt an die Stadt und erklärte, dass die dauernde Leistungsfähigkeit der Stadt im aktuellen Haushaltsjahr nicht gefährdet sei. Auch dem Kredit von 11 Millionen Euro stimmte das Landratsamt