Blitzer Radarfall

Die Haager Polizei musste bei einer Verkehrskontrolle auf der B12 Richtung München zum Teil erschreckende Tempoverstöße feststellen.

Zwar wurden lediglich 26 Fahrer in einer Zeitspanne von knapp 5 Stunden verwarnt, allerdings dürfen sich einige von ihnen zusätzlich zum Bußgeld auf Anzeigen und Fahrverbote einstellen. Der schnellste Autofahrer raste mit 165 Km/h in Richtung München.

(c) Funkhaus Rosenheim