Dienstag, 14 September 2021

Auf der A95 zwischen Murnau und Eschenlohe war heute früh ein Kalb auf der Straße. Die Verkehrspolizei Weilheim eilte schnell herbei, um das Tier zu suchen. In Fahrtrichtung Süden, auf Höhe Ohlstadt wurden die Beamten fündig. Eng zusammengekauert lag ein wenige Tage altes Kälbchen neben der Leitplanke. Die Beamten der Verkehrspolizei sicherten die Stelle ab und machten den Landwirt ausfindig. Dieser kam dann mit einem Anhänger und holte das entkräftete Kalb ab, um es auf seinen Hof zu bringen.

Dieser Artikel wurde 61 mal gelesen.

(c) Radio Oberland