Freitag, 11 Juni 2021

Der Landkreis Garmisch-Partenkirchen ist so sicher wie nie. Das hat Polizeipräsident Robert Kopp beim heutigen Sicherheitsgespräch des Landkreises verkündet. Drei von vier Straftaten wurden im letzten Jahr aufgeklärt, insgesamt rund 72 Prozent. Im Vergleich: im gesamten Bundesgebiet lag die Aufklärungsquote bei nur rund 57 Prozent. Außerdem ist die Zahl der Straftaten im Landkreis 2020 um knapp 200 Fälle zurückgegangen.

Dieser Artikel wurde 15 mal gelesen.

(c) Radio Oberland