Donnerstag, 08 April 2021

Die erste Phase der Corona-Impfungen neigt sich dem Ende zu. Weil keiner übersehen werden soll, ruft der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen alle Impfwilligen aus der ersten Prioritätsgruppe, die noch keinen Termin bekommen haben, dazu auf sich zu melden. Und zwar entweder über die Hotline des Impfzentrums oder beim jeweiligen Hausarzt. Das Landratsamt weist zusätzlich nochmals darauf hin, dass eine Impfung in den Zentren nur nach telefonischer Anmeldung möglich ist. Direkt vor Ort werden keine Termine vergeben.

Dieser Artikel wurde 14 mal gelesen.

(c) Radio Oberland