Mittwoch, 13 Januar 2021

Die Gemeinde Herrsching hat am Parkplatz am gemeindlichen Friedhof einen Kühlcontainer aufgestellt. Der Grund dafür ist, dass im Gemeindegebiet insgesamt nur drei Möglichkeiten zur Kühlung vorhanden sind. In „normalen“ Jahren, ohne Pandemie, sind diese drei Plätze auch durchaus ausreichend. Insgesamt sei die Sterberate im Jahr 2020 mit rund 300 Sterbefällen in der Gemeinde als „Normal“ zu beziffern, jedoch war zum Ende des Jahres ein starker Anstieg zu verzeichnen, heißt es in einer Mitteilung. Gestern Vormittag wurde der Container angeliefert. „Bereits im April 2020 hat die Gemeinde auf Anraten des Bestatters einen Kühlcontainer bestellt. Dieser wurde „Gott sei Dank“, nicht gebraucht.“, sagt Bürgermeister Schiller. Die Mietkosten liegen bei rund 2000 Euro pro Monat.

Dieser Artikel wurde 17 mal gelesen.

(c) Radio Oberland