Bad Reichenhall - Heute sind wieder Betrüger unterwegs, die sich als falsche Polizisten am Telefon ausgeben.

Vor allem in der Stadt Bad Reichenhall werden heute vermehrt ältere Menschen angerufen. Ihnen wird erzählt ein Verwandter hätte einen Verkehrsunfall mit schwer verletzten oder getöteten Personen und es wäre eine Kaution fällig, damit der Verwandte wieder aus der Haft entlassen werden kann. Die Polizei Bad Reichenhall bittet die Bevölkerung, gehen Sie auf diese Anrufe NICHT ein. Legen Sie auf und melden sie sich bei der 110. Die Polizei geht davon aus, dass diese Betrugsanrufe nicht nur in der Stadt Bad Reichenhall auftreten, sondern auch überregional. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang, geben sie keine Auskünfte am Telefon.
(c) Bayernwelle