Nachdem es im Corona-Jahr 2020 ausfallen musste, kann das Oach-Festival im Naturfreibad Eichmühle in Bad Tölz heuer wieder stattfinden. Dank der jüngsten Lockerungen dürfen fast 1.000 Besucher das Open-Air-Festival besuchen, so die Stadtwerke Bad Tölz. Los geht’s morgen Abend ab 18 Uhr. Das Freibad ist deshalb nur bis 16 Uhr für den Badebetrieb geöffnet. Festivalbesucher müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Ein Schnelltest darf nicht älter als 24 Stunden sein. Am Sonntag ist der Open-Family-Sonntag mit Familienprogramm. Beginn ist um 9 Uhr. Tickets gibts hier.

Foto: Stadtwerke Bad Tölz

(c) Radio Alpenwelle