Die Gemeinde Icking wird sich an der Kampagne „Stadtradeln“ beteiligen. Ziel der Aktion ist es, in drei Wochen soviele Kilometer wie möglich mit dem Fahrrad statt dem Auto zu sammeln. Das Ganze geht kommende Woche samstag los und dauert drei Wochen. Wie die Gemeinde mitgeteilt hat, können sich alle, die in Icking leben, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören nach wie vor anmelden, und Kilometer sammeln. Wer teilnehmen möchte, aber keinen Computer besitzt, kann sich im Rathaus melden, sie übernehmen dann die Anmeldung, heißt es weiter.

(c) Klima-Bündnis

(c) Radio Alpenwelle