ROFA Stadion Mangfallseite

Pünktlich zum Auftakt der DEL2 sind die Arbeiten am ROFA-Stadion in Rosenheim beendet. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurde die komplette Glasfassade erneuert. Zudem wurden auch die Betonstützen des Stadions saniert und die Dachfolie samt Schneefang und Blitzschutz ausgetauscht.

Zuletzt wurde das Stadion gereinigt und das Gerüst an der kompletten Mangfallseite abgebaut, sodass auch die neuen Fluchttüren ab sofort zur Verfügung stehen. Das erste Heimspiel der Starbulls findet am Sonntag statt. Gegner sind die Kassel Huskies.

(c) Funkhaus Rosenheim