Bäume Wald

Nach dem großen Erfolg der des Wiesenwettbewerbs in Stephanskirchen im vergangenen Jahr überlegt die Gemeinde jetzt die nächsten Schritte.

Die Gemeinde hat schon seit einigen Jahren verschiedene Förderprogramme zur Biodiversität am Laufen, so Stephanskirchens Bürgermeister Karl Mair. Im kommenden Jahr überlege man jetzt, eine sogenannte Waldmeisterschaft auszurichten. Grundsätzlich wolle man nachhaltige Forstwirtschaft belohnen, so Mair. Es gebe aber noch einige Details zu klären, diese sollen in der nächsten Gemeinderatssitzung erneut zur Sprache kommen.

(c) Funkhaus Rosenheim