Geruempel Dachboden Flohmarkt

Verschenken statt Wegwerfen – das ist das Ziel einer neuen Internetplattform der Stadt Wasserburg. Dabei hat jeder die Möglichkeit, seine alten Schätze mit gutem Gewissen weiterzugeben, zu verschenken oder zu tauschen.

Wer auf der Suche nach der einen oder anderen Rarität sei, werde sicher auch fündig, heißt es von den Verantwortlichen. Für den Wasserburger Verschenkmarkt nutzt die Stadt eine Plattform, die bundesweit schon in vielen Kommunen im Einsatz ist und bereits Nachhaltigkeits-Preise gewonnen hat. Das Angebot ist kostenlos. Alle Infos dazu gibt´s auf der Internetseite der Stadt Wasserburg.

(c) Funkhaus Rosenheim