Geld

Die Zahl der Einkommensmillionäre in Stadt und Landkreis Rosenheim steigt. Das geht aus einer Antwort des Bayerischen Finanzministeriums auf eine Anfrage der SPD hervor.

Im Landkreis Rosenheim wuchs die Zahl der Einkommensmillionäre demnach innerhalb von fünf Jahren von 78 auf 131, in der Kreisfreien Stadt von 12 auf 25. Allerdings handelt es sich dabei um den Zeitraum zwischen 2012 und 2017. Aktuellere Zahlen liegen nicht vor. Unter „Einkommensmillionären“ versteht man Personen, deren Einkünfte in einem Kalenderjahr jeweils mindestens eine Million Euro betrugen.

(c) Funkhaus Rosenheim