Bernau Berge

Die Einbußen aufgrund der Corona-Pandemie halten sich im Tourismusbereich in der Gemeinde Bernau in Grenzen.

Die Gemeinde hatte im Sommer von der gestiegenen Nachfrage im Inlandtourismus nach Ende der ersten Corona-Sperrzeiten profitiert, sagte der Leiter der Tourismusinformation Christoph Osterhammer. Für das Jahr setzt die Tourismusinformation vor allem auf Online-Marketing. Hierzu zählt unter anderem eine Hohe Präsenz auf Social Media und in den Medien.

(c) Funkhaus Rosenheim