Alkohol am Steuer

Für vier junge Erwachsene hat der Heimweg von einer Privatparty in der Nacht in einem Vorgarten in Prien geendet.

Die Party endete um kurz vor zwölf, bevor die verschärften Corona-Maßnahmen griffen. Vier betrunkene Jugendliche entscheiden sich alkoholisiert mit dem Auto nach Hause zu fahren. Der Kleinwagen kam am Ende der Carl-Braun-Straße links von der Fahrbahn ab. Zum Stehen kam er in einem Vorgarten eines Wohnhauses. Der Fahrer, ein 20-jähriger Priener, floh. Die anderen Insassen wurden leicht verletzt. Der Fahrer kam aber gute eine Stunde später selber reumütig und mit Unterstützung vom Vater zur Polizei.

(c) Funkhaus Rosenheim